Donnerstag, 28. Juli 2016

Neuerscheinungen im August

Es sieht so aus, als ob der August sehr romantisch und fantasylastig wird! Ein paar Buchreihen werden fortgesetzt, andere gehen zu Ende. Auf jeden Fall wird meine Wunschliste wohl ziemlich wachsen...


Bildquelle: amazon.de

Letztendlich geht es nur um dich (2) von Davis Levithan (25.08.)

Rhiannon liebt ihren Freund Justin, auch wenn der sie in der Schule eiskalt abblitzen lässt. So ist er halt. Und wenn Rhiannon auf der Rückfahrt von der Schule den Radiosender wechseln will, kommt von Justin »mein Auto, meine Musik«. Lädt Rhiannon ihn zu einer Party ein, beschwert er sich, dass sie ihn immer »festnageln« will. 
Eines Tages ist plötzlich alles anders: Justin lässt Rhiannon die Musik aussuchen, er singt aus voller Kehle mit und hört ihr aufmerksam zu. Rhiannon ist überglücklich. Doch dann kommt ein Fremder und behauptet, dass er für einen Tag in Justins Körper gewesen ist…
Textquelle: amazon.de


Bestimmt wird dieses Buch von vielen sehnsüchtig erwartet. Ich habe leider noch nicht einmal den ersten Band gelesen. Wollte dies aber schon so lange tun. Vielleicht ist jetzt die beste Gelegenheit es endlich in Angriff zu nehmen...




Dark Elements (3) - Sehnsuchtsvolle Berührung von Jennifer L. Armentrout (15.08.)


Bildquelle: amazon.de
Wer die Wahl hat, hat die Qual – Layla weiß bald nicht mehr, wo ihr der Kopf steht, vom Herzen ganz zu schweigen. Die dunkle Seite der Macht lockt in Gestalt des sexy Dämonen-Prinzen Roth, der die Abgründe ihrer Seele besser kennt als jeder andere. Aber da ist auch noch der attraktive Wächter Zayne, ihre plötzlich gar nicht mehr so unerreichbare Jugendliebe. Während sie noch mit ihren verwirrenden Sehnsüchten ringt, droht ein höllischer Feind alles zu vernichten, was ihr wichtig ist. Hoffnungslos verstrickt in ein Gespinst aus Lügen und Geheimnissen, bleibt Layla nur die Flucht nach vorn – in einen Krieg, den sie unmöglich allein gewinnen kann …
Textquelle: amazon.de


Und mit diesem Band findet die "Dark Elements" Trilogie ihr Ende. Von vielen gehypt, ich habe keines der Bücher gelesen. Auch, wenn ich die "Obsidian" Reihe ja liiiiiebe!!!!




Bildquelle: amazon.de
Selection (5) - Die Krone von Kiera Cass (25.08.)

Die große Liebe, das große Finale - darauf haben alle ›Selection‹-Fans gewartet!
Als das Casting begann, war Eadlyn wild entschlossen, sich nicht zu verlieben und keinen der Bewerber an sich heranzulassen. Doch nun muss sie sich eingestehen, dass einige von ihnen doch Eindruck bei ihr hinterlassen haben: Henri, der charmante Lockenkopf, und sein bester Freund Erik. Der aufmerksame und rücksichtsvolle Hale. Der selbstsichere und attraktive Ean. Und natürlich Kile, Eadlyns Lieblingsfeind aus Sandkastenzeiten, der sie zu ihrem Ärger immer wieder aus der Reserve lockt.

Sie alle haben es geschafft, einen Platz in Eadlyns Welt zu erobern. Aber wird es auch jemand in das Herz der Prinzessin schaffen?
Textquelle: amazon.de

Auch die "Selection" Reihe ist nach diesem Teil zu Ende. Die letzten beiden Bände muss ich noch lesen. Die Geschichte um America war ja super. Über Eadlyn habe ich ehrlich gesagt nicht so viel Gutes gelesen. Deshalb habe ich mich noch nicht an den vierten Teil herangetraut. 




Bildquelle: amazon.de

Das Juwel (2) - Die weisse Rose von Amy Ewing (25.08.)

Violet ist auf der Flucht. Nachdem die Herzogin vom See sie mit Ash, dem angestellten Gefährten des Hauses, ertappt hat, bleibt Violet keine Wahl, als aus dem Palast zu fliehen oder dem sicheren Tod ins Auge zu sehen. Zusammen mit Ash und ihrer besten Freundin Raven rennt Violet aus ihrem unerträglichen Dasein als Surrogat der Herzogin davon. Doch das Juwel zu verlassen ist alles andere als einfach. Auf ihrem Weg durch die Kreise der Einzigen Stadt verfolgen die Regimenter des Adels sie auf Schritt und Tritt. Die drei Geflohenen schaffen es nur äußerst knapp, sich in die sichere Umgebung eines geheimnisvollen Hauses in der Farm zu retten. Hier befindet sich das Herz der Rebellion gegen den Adel. Zusammen mit einer neuen Verbündeten entdeckt Violet, dass ihre Gabe sehr viel mächtiger ist, als sie sich vorstellen konnte. Aber ist Violet stark genug, sich gegen das Juwel zu erheben?
Textquelle: amazon.de

Den ersten Teil mochte ich sehr und deshalb freue ich mich schon riesig auf diesen zweiten Band!






Bildquelle: amazon.de
Elanus von Ursula Poznanski (22.08.)

Es ist klein. Es ist leise. Es sieht alles.

Jona ist siebzehn und seinen Altersgenossen ein ganzes Stück voraus, was Intelligenz und Auffassungsgabe betrifft. Allerdings ist er auch sehr talentiert darin, sich bei anderen unbeliebt zu machen und anzuecken. Auf die hervorgerufene Ablehnung reagiert Jonas auf ganz eigene Weise: Er lässt sein privates Forschungsobjekt auf seine Neider los: eine Drohne. Klein, leise, mit einer hervorragenden Kamera ausgestattet und imstande, jede Person aufzuspüren, über deren Handynummer Jona verfügt. Mit dem, was er auf diese Weise zu sehen bekommt, kann er sich zur Wehr setzen gegen Spott und Häme. 

Doch dann erfährt er etwas, das besser unentdeckt geblieben wäre, und plötzlich schwebt er in tödlicher Gefahr.
Textquelle: amazon.de

Super! Ein neuer Thriller von Ursula Poznanski. Ich liebe ihre Bücher. Ein paar habe ich schon gelesen und auch dieses Buch wird definitiv auf meiner Wunschliste landen.




Komm mir nicht zu nah von Erna Sassen (24.08.)
Bildquelle: amazon.de

Wenn mitten in der Nacht das Telefon klingelt, ist hundertprozentig Reva dran. Und Marjolein ist wieder einmal hauptsächlich als Echo gefragt. (Fast) alles, was sie zu den Problemen ihrer jüngeren Schwester sagen kann, wird als Bestätigung des Negativen verbucht. Und Probleme hat Reva mehr als genug: mit dem Essen, mit ihrem Verhältnis zu Männern und an der Schauspielschule. Ist sie überhaupt jemand, wenn niemand sie
sieht? Wie kann sie ihren Hunger nach Leben befriedigen?
Textquelle: amazon.de


Von Erna Sassen habe ich bereits "Das hier ist kein Tagebuch" gelesen und fand es toll. Auch dieses Werk hört sich sehr interessant an. Kennt ihr die Autorin?
Und ist für euch etwas dabei? Worauf freut ihr euch denn? Was werdet ihr euch so schnell es geht zulegen?



Mittwoch, 27. Juli 2016

Neuzugänge

Im Juli erreichten mich wieder mal ein paar neue Bücher. 

"Gläsernes Schwert" habe ich bei einer Leserunde bei 'Was liest du?' gewonnen.

Bei Pia Hepke habe ich "Witches - Hexenzirkel" bestellt. 

Und beim Drachenmond Verlag habe ich auch noch zugeschlagen. "Hunters Moon" wollte ich schon lange haben ^^




Kennt ihr die Bücher und habt ihr eines davon schon gelesen? 



Montag, 18. Juli 2016

Gewinnspiel: Remexan Teil 3

Heute gibt es das letzte Rätsel! Wenn ihr heute mitmacht und eure Antwort richtig ist, gewinnt ihr eine E-Book Kurzgeschichte von Thomas Kowa!


Teil 3:

Während seiner Ermittlungen im Dreiländereck überquert Eric Lindberg immer wieder die Grenze ...

Open Street Map © CC-BY-SA 2.0

Aber in welchem der drei Länder des Dreiländerecks liegt Burgfelden eigentlich?
a) Deutschland
b) Frankreich
c) Schweiz
Pst, Google Maps hilft dir weiter ...


Die Antwort geht wieder an: remexan-leser@digitalpublishers.de 
Jede richtige Antwort, die uns bis zum 25.7.16, 23.59 Uhr, erreicht, gewinnt eine E-Book-Kurzgeschichte von Thomas Kowa! Die Gewinner werden am 26.7.16 per E-Mail verständigt.

Es gelten unsere Allgemeinen Teilnahmebedingungen.

Ich wünsche allen Teilnehmern viel Spaß!

Montag, 11. Juli 2016

Gewinnspiel: Remexan Teil 2

Heute zeige ich euch hier den zweiten Teil des Remexan Rätsels. Ich konnte das erste Rätsel letzte Woche lösen, ihr auch?


Teil 2:

Heute haben wir die zweite Rätsel-Aufgabe für dich – Eric Lindberg wird erpresst! Jemand ist hinter diesem Sudokuheft her. Aber was hat dieses Beweismittel aus einem früheren Fall mit seinen aktuellen Ermittlungen in Basel zu tun?


a) eine Telefonnummer im Ausland
b) ein Schweizer Nummernkonto

c) die Flugdaten einer Maschine nach Buenos Aires

Wenn ihr die Lösung habt, schickt ihr diese bitte bis zum 18.07.16, 23:59 Uhr an:
remexan-leser@digitalpublishers.de

Jede richtige Antwort gewinnt ein E-Book von Redux, dem zweiten Fall rund um Ermittler Eric Lindberg! Die Gewinner werden am 19.7.16 per E-Mail verständigt.
Es gelten die Allgemeinen Teilnahmebedingungen.

Ich wünsche euch viel Spaß! 


Freitag, 8. Juli 2016

Leons Erbe

  • Titel: Leons Erbe
  • Autor: Michael Teißen
  • Verlag: Bastei Entertainment
  • ISBN: 978-3-7325-2510-2
  • Format: eBook, 5,99 €, 232 Seiten, ab 11.07. auch als Taschenbuch erhältlich
  • Einzelband, gehört zur Thriller-Reihe "Hochspannung"
  • Hier mehr Infos


Bildquelle: luebbe.com

Für Katja bricht nach dem Unfalltod ihres Sohnes Leon eine Welt zusammen. Es ist schon der zweite Schicksalsschlag, denn vor einiger Zeit verschwand ihre Schwester Nicci spurlos. Kurz nach Leons Beerdigung erhält Katja den Anruf eines Notars, der ihr mitteilt, dass Leon etwas für sie hinterlassen hat. Es ist eine Kiste und in dieser befindet sich das Armband von Nicci. Wie kam Leon in dessen Besitz und wieso hat er es beim Notar hinterlegen lassen? Katja will herausfinden was das zu bedeuten hat. Doch sie ahnt nicht, was sie dabei herausfinden wird...

Michael Teißens Schreibstil ist flüssig und spannend. Immer wieder kommt es am Ende eines Kapitels zu einem Cliffhanger, der zum weiterlesen animiert. Dadurch liest sich die Geschichte recht zügig. 

Katja ist ein sympatischer Charakter. Der tödliche Unfall ihres Sohnes Leon nimmt sie verständlicher Weise sehr mit. Der Fahrer des Wagens wurde nicht gefunden und gerade Katjas Mann ist regelrecht besessen davon , den Fahrer zu finden. Als Katja eine Nachricht vom Notar Kruse erhält, beginnen sich langsam die Ereignisse zu überschlagen und Katja setzt selbst alles daran, den Tod ihres Sohnes aufzuklären. Denn scheinbar hat ihre verschwundene Schwester Nicci irgendetwas damit zu tun.

Immer wieder zieht Katja neue Hinweise an Land und kommt verdächtigen Personen auf die Schliche. Geschickt lenkt der Autor den Leser auf falsche Fährten. Das ganze ist meistens schlüssig und logisch inszeniert. An meanchen Stellen konnte ich Katjas Handlungen allerdings nicht ganz nachvollziehen, ohne an dieser Stelle zu viel zu verraten. Der Spannungsbogen bleibt die meiste Zeit über hoch und immer wieder kommt es zu Spannungsspitzen. Längen kamen fast gar nicht vor.

Eine Sache hat mich aber doch gestört. Katjas Eltern scheinen fast ausschließlich um ihre eigene Tochter zu trauern, als um ihren Enkel. Natürlich ist das eigene Kind am wichtigsten, doch der Verlust des einzigen Enkels ist doch fast genauso schlimm, zumal Leon noch sehr jung war.

Das Ende konnte mich überraschen und ist ein guter Abschluss dieses Thrillers.

Sicherlich kann man diesen Thriller nicht mit einem Sebastian Fitzek vergleichen. Dennoch wird einem hier eine durchaus spannende und gelungene Geschichte geboten. "Leons Erbe" bot mir ein kurzweiliges Lesevergnügen, dem ich vier Sternchen gebe!


Danke an den Autor und den Verlag für die Bereitstellung dieses Rezensionsexemplares!



Montag, 4. Juli 2016

Buchvorstellung mit Gewinnspiel

Ich wünsche euch einen schönen Start in die neue Woche!

Ihr habt die Möglichkeit an einem tollen Gewinnspiel teilzunehmen!
Drei Montage gibt es jeweils eine neue Aufgabe, die es zu lösen gilt und damit die Chance auf tolle Gewinne!

Mit der richtigen Lösung der heutigen Aufgabe gewinnt jeder ein E-Book des neuen Thrillers "Remexan - Der Mann ohne Schlaf"


Worum geht es in dem Buch?

Ein revolutionäres Medikament.
Ein Serienmörder, der seine Opfer verstümmelt wie Versuchsaffen.
Ein Wissenschaftler, der nicht die ganze Wahrheit erzählt.

Der Pharmakonzern GENEKNOV bringt mit „Remexan“ ein Medikament auf den Markt, das den täglichen Schlafbedarf auf eine einzige Stunde verkürzt. Inmitten einer sich unter dem Diktat der Effizienz rasant verändernden Welt versucht Kommissar Erik Lindberg, den brutalen Mord an einem ehemaligen GENEKNOV-CEO aufzuklären. Der Boss des Pharmakonzerns wurde wie ein Versuchstier mit offenem Schädel und applizierten Elektroden aufgefunden wurde. Waren es militante Tierschützer im Kampf gegen Tierversuche?
Auch der Mord an einer Prostituierten landet auf Lindbergs Schreibtisch, und als er herausfindet, dass sie an einer Remexan-Studie teilgenommen hat, scheinen beide Fälle miteinander verbunden zu sein.
Verzweifelt über seine im Koma liegende Freundin und vom Bundespolizeichef unter Druck gesetzt, beginnt Lindberg selbst Remexan zu nehmen. Bald erkennt er, dass wichtige Forschungsergebnisse über das Medikament geheim gehalten werden …
Textquelle: http://www.digitalpublishers.de/


Aufgabe 1:


Die fehlenden Ziffern kannst du über folgendes Zahlenrätsel herausfinden. Die rot markierten und mit Buchstaben versehenen Felder zeigen dir, welche Zahl an welche Stelle der Chargennummer gehört.

Das Rätsel löst du durch einfaches addieren, aber Achtung, jede Zahl von 1-9 darf in den Rechenfeldern nur einmal vorkommen. Aber das schaffst du bestimmt!


Die Lösung schickt ihr bitte bis zum 11.07. 23:59 Uhr an:
leser@digitalpublishers.de

Pro Person ist aber nur ein Gewinn möglich!
Hier geht es zu den Allgemeinen Teilnahmebedingungen

Den Trailer habe ich auch noch für euch:

 


Ich wünsche allen Teilnehmern viel Spaß und ganz viel Glück beim Lösen!