Freitag, 23. September 2016

Neuerscheinungen im Oktober

Wow! Schon ist es Oktober. Wieso rennt die Zeit nur so? Hoffentlich bekommen wir einen goldenen Oktober, der den Winter noch etwas in die ferne rücken lässt. Schöne Neuerscheinungen gibt es jedenfalls einige.

Bildquelle: amazon.de
Das Paket von Sebastian Fitzek (26.10.)

Der neue Psychothriller von Sebastian Fitzek! 
Seit die junge Psychiaterin Emma Stein in einem Hotelzimmer vergewaltigt wurde, verlässt sie das Haus nicht mehr. Sie war das dritte Opfer eines Psychopathen, den die Presse den »Friseur« nennt – weil er den misshandelten Frauen die Haare vom Kopf schert, bevor er sie ermordet. 
Emma, die als Einzige mit dem Leben davonkam, fürchtet, der »Friseur« könnte sie erneut heimsuchen, um seine grauenhafte Tat zu vollenden. In ihrer Paranoia glaubt sie in jedem Mann ihren Peiniger wiederzuerkennen, dabei hat sie den Täter nie zu Gesicht bekommen. Nur in ihrem kleinen Haus am Rande des Berliner Grunewalds fühlt sie sich noch sicher – bis der Postbote sie eines Tages bittet, ein Paket für ihren Nachbarn anzunehmen. 
Einen Mann, dessen Namen sie nicht kennt und den sie noch nie gesehen hat, obwohl sie schon seit Jahren in ihrer Straße lebt ... 
Textquelle: amazon.de

Großartig, ein neuer Thriller von Fitzek! Er schreibt wirklich ganz toll und seine Bücher jagen mir jedesmal einen Schauer über den Rücken und verursachen Gänsehaut. Übrigens finde ich das Cover ja mal richtig super!



Bildquelle: amazon.de
Totenfang (David Hunter 5) von Simon Beckett (14.10.)

Hunter is back!

Sein fünfter Fall führt Dr. David Hunter in die Backwaters, ein unwirtliches Mündungsgebiet in Essex, wo die Grenzen zwischen Land und Wasser verschwimmen. Aber die wahren Gefahren lauern nicht in der Tiefe, sondern dort, wo er sie am wenigsten erwartet.

Seit über einem Monat ist der 31-jährige Leo Villiers spurlos verschwunden. Als an einer Flussmündung zwischen Seetang und Schlamm eine stark verweste Männerleiche gefunden wird, geht die Polizei davon aus, Leo gefunden zu haben. Der Spross der einflussreichsten Familie der Gegend soll eine Affäre mit einer verheirateten Frau gehabt haben, die ebenfalls als vermisst gilt: Leo steht im Verdacht, Emma Darby und schließlich sich selbst umgebracht zu haben. Doch David Hunter kommen Zweifel an der Identität des Toten. Denn tags darauf treibt ein einzelner Fuß im Wasser, und der gehört definitiv zu einer anderen Leiche. 


Für die Zeit seines Aufenthalts kommt David Hunter in einem abgeschiedenen Bootshaus unter. Es gehört Andrew Trask, dessen Familie ihm mit unverholener Feindseligkeit begegnet. Aber sie scheinen nicht die einzigen im Ort zu sein, die etwas zu verbergen haben. Und noch ehe der forensische Anthropologe das Rätsel um den unbekannten Toten lösen kann, fordert die erbarmungslose Wasserlandschaft erneut ihren Tribut…
Textquelle: amazon.de

AAAH! Endlich ein neuer David Hunter Thriller! Ich liebe diese Reihe! Und ich muss dieses Buch haben! ICH MUSS! Es wird so unglaublich schön neben den anderen vier aussehen...



Bildquelle: amazon.de
Siren von Kiera Cass (13.10.)

Kahlens Familie kommt bei einem Schiffsunglück ums Leben. Sie selbst wird als Einzige gerettet – von drei betörenden jungen Frauen: Sirenen. Wunderschön und unsterblich. Von nun an ist Kahlen eine von ihnen. Scheinbar ein ganz normales Mädchen, doch ihr Leben gehört dem Meer. Jeder Mensch, der ihre Stimme hört, muss sterben. Und so schweigt sie. Bis sie Akinli begegnet, einem jungen Studenten, der Kahlen auch völlig ohne Worte versteht. Nach nur wenigen Stunden haben nicht nur ihre Herzen, sondern auch ihre Seelen zu einander gefunden. Und als Akinli schwer erkrankt, droht auch der eigentlich unsterblichen Kahlen der Tod.
Textquelle: amazon.de


Zugegeben interessiert mich dieses Buch nicht so sehr- obwohl es von Kiera Cass ist. Von vielen wird dieses Werk gehypt. Ich glaube allerdings nicht, dass ich mich noch anstecken lasse.



Bildquelle: amazon.de
Harry Potter und die Kammer des Schreckens (2) Schmuckausgabe von J.K.Rowling (04.10.)

Die Schmuckausgabe von »Harry Potter und der Stein der Weisen« hat Fans überall auf der Welt verzaubert und ist sofort zu einem internationalen Bestseller geworden. Ein Jahr später folgt nun die von Jim Kay illustrierte Ausgabe von »Harry Potter und die Kammer des Schreckens«. Atemberaubende Szenen und unvergessliche Figuren – darunter Dobby und Gilderoy Lockhart – erwachen zum Leben und werden sowohl Fans der Serie als auch neue Leser verzaubern. »Als ich Jim Kays Illustrationen zum ersten Mal gesehen habe, war das ein sehr bewegender Moment. Ich finde seine Interpretation von Harry Potters Welt großartig und fühle mich geehrt, dass er diese Welt mit seiner Kunst zum Leben erweckt hat.« (J.K. Rowling)
Textquelle: amazon.de


Natürlich habe ich mir die englische Ausgabe schon vor Monaten vorbestellt. Damit ich sie pünktlich zuhause habe. Die Schmuckausgabe zum ersten Band ist wirklich wunderschön! Ich kann diese Bücher jedem ans Herz legen, der Harry Potter noch kennenlernen möchte und aber auch denen, die ihn schon lange ins Herz geschlossen haben.



Bildquelle: amazon.de
Der letzte Stern (Die 5. Welle 3) von Rick Yancey (03.10.)

Das grandiose Finale der Bestseller-Trilogie



Sie kamen, um uns zu vernichten: die 'Anderen', eine fremde feindliche Macht. Vier Wellen der Zerstörung haben sie bereits über die Erde gebracht. Sie töteten unzählige Menschen, zerstörten Häuser und Städte, verwüsteten ganze Landstriche. Sie verbreiteten ein tödliches Virus und schickten gefährliche Silencer, um jedes noch lebende Wesen aufzuspüren. Jetzt ist die Zeit der fünften Welle gekommen, die Vollendung ihres Plans, alles Menschliche auszurotten. Doch noch gibt es Überlebende: Cassie, Ben und Evan werden weiterkämpfen. Sie wollen die Menschheit nicht aufgeben. Und wenn sie sich selbst dafür opfern müssen ...
Textquelle: amazon.de


Obwohl ich vom zweiten Teil enttäuscht war, muss ich den letzten Band natürlich haben! Ich hoffe, dass dieses letzte Buch der Trilogie wieder an den ersten rankommt.


Da bietet der Oktober aber einiges an Genre-Vielfalt. Ich möchte (fast) alle haben. Ist für euch denn auch diesmal wieder etwas dabei? Teilt es mir doch gerne in den Kommentaren mit ^^



Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Ich freue mich über jeden Kommentar von euch!