Montag, 28. April 2014

Interessante Neuerscheinungen im Mai



Auch im Mai erscheinen wieder sooo viele tolle Bücher! Hier seht ihr meine Favouriten:



Weil ich Will liebe
Klappentext
Es ist jetzt über ein Jahr her, dass Will Layken zum ersten Mal begegnet ist. Und ihre Liebe scheint täglich stärker zu werden. Doch als Will im neuen Studienjahr auf seine Ex-Freundin Vaughn trifft, beschließt er, Layken nichts davon zu erzählen. Ein fataler Fehler, denn als Layken die beiden zufällig sieht, missversteht sie die Situation.
Text- und Bildquelle: amazon.de


Ich habe den ersten Teil als Hörbuch kennengelernt. Nun möchte ich diesen zweiten Teil auch wieder als Hörbuch erleben. 








Das Schicksal ist
ein mieser Verräter
Klappentext
„Krebsbücher sind doof“, sagt die 16-jährige Hazel, die selbst Krebs hat. Sie will auf gar keinen Fall bemitleidet werden und kann mit Selbsthilfegruppen nichts anfangen. Bis sie in einer Gruppe auf den intelligenten, gut aussehenden und umwerfend schlagfertigen Gus trifft. Der geht offensiv mit seiner Krankheit um. Hazel und Gus diskutieren Bücher, hören Musik, sehen Filme und verlieben sich ineinander - trotz ihrer Handicaps und Unerfahrenheit. Gus macht Hazels großen Traum wahr: Gemeinsam fliegen sie nach Amsterdam, um dort Peter Van Houten zu treffen, den Autor von Hazels absolutem Lieblingsbuch. Ein tiefgründiges, emotionales und zugleich freches Jugendbuch über Krankheit, Liebe und Tod.
Text- und Bildquelle: amazon.de


Für alle, die auf das Taschenbuch gewartet haben! 






Geborgen - in unendlicher Weite
Klappentext
Wenn Liebe stärker als alles ist, was sich ihr entgegenstellen kann: Das gewaltige Finale der „Aria und Perry“-Trilogie bietet Spannung und Romantik pur. Nachdem Perry sich für die Stammesführerin Kirra entschieden hat, ist Aria tief verletzt nach Reverie zurückgekehrt. Doch sie muss feststellen, dass es auch hier keinen Schutz mehr vor den Ätherstürmen gibt und die Bewohner verzweifelt um ihr Leben kämpfen. Gemeinsam mit Perrys Neffen Talon, versucht sie alles, um die Überlebenden zu schützen. Aber die beiden brauchen Hilfe – und schließlich überwindet Aria sich und nimmt Kontakt zu Perry auf. Ein beeindruckendes Plädoyer für die Liebe mitten im Überlebenskampf in einer zerstörten Welt.
Bild- und Textquelle: amazon.de


Aaaah der finale Band! So heiß ersehnt von mir... Schon wieder eine Trilogie zu Ende. Ich bin ja immer ein bisschen traurig, von meinen Lieblingen Abschied nehmen zu müssen.






Ewiglich die Liebe
Klappentext
Große Gefühle: das dramatische Finale der „Ewiglich“-Trilogie. Nikki hat einen hohen Preis zahlen müssen, um Jack zu retten: der Ewigliche Cole hat sich durch eine List ihres Herzens bemächtigt. Noch immer sieht er in ihr seine Persephone, die Herrscherin der Unterwelt. Während Nikki und Jack alles daran setzen, das Herz zurückzugewinnen, bereiten Cole und seine Freunde sich darauf vor, den Kampf um die Herrschaft des Ewigseits zu gewinnen. Nikki erkennt, dass sie nur eine Chance hat, die Ewiglichen zu vernichten: Sie muss Coles Persephone werden. Der dritte Band der großartigen "Ewiglich"-Trilogie über die Macht der Liebe. Mit Elementen aus der griechischen Mythologie.
Text- und Bildquelle: amazon.de


Wieder eine beendete Trilogie. Ich kenne bislang aber nur Teil eins. Dieser hat mich auch nicht sooo vom Hocker gerissen. Trotzdem verfolge ich die Reihe weiter. Würde den zweiten Teil demnächst auch ganz gerne lesen.







Dreh dich nicht um
Klappentext
Eine Geschichte, die unter die Haut geht

Samantha ist schön. Sie ist mit dem coolsten Jungen der ganzen Schule zusammen. Sie hat alles, wovon die anderen Mädchen träumen. Dann verschwindet sie für vier Tage zusammen mit ihrer besten Freundin Cassie. Als Samantha wieder auftaucht, ist nichts mehr, wie es einmal war: Sie hat ihr Gedächtnis verloren und kann sich an absolut nichts erinnern – weder an das, was in den vier Tagen passiert ist, noch an ihr Leben davor. Allmählich kommt sie zu einer schockierenden Erkenntnis: In ihrem alten Leben war sie 

offenbar ein echtes Miststück. Wen wundert es da, dass die Polizei immer wieder auftaucht und sie wegen Cassie verhört? Denn ihre Freundin ist und bleibt verschwunden. Eine furchtbare Frage steigt in Samantha auf: Fiel Cassie einem Verbrechen zum Opfer? Und trägt sie etwa die Schuld daran? Samantha bleibt nur wenig Zeit, ihr Gedächtnis zurückzugewinnen. Denn jemand hat es auf sie abgesehen. Jemand, der genau weiß, was passiert ist …
Text- und Bildquelle: amazon.de


Klingt nach einem spannenden Thriller! Dieses Werk werde ich im Auge behalten. 


Auf welche Neuerscheinung im Mai freut ihr euch denn? Habt ihr auf etwas sehnsüchtig gewartet?







Mittwoch, 23. April 2014

Gewinnspiel zum Welttag des Buches

Nun ist er da, der Welttag des Buches 2014! Ich verlose gleich drei Bücher. 
So wird es also drei Gewinner geben :-)

Und diese drei Schätzchen hoffen darauf, ein neues Zuhause zu finden:



1. Die Herren von Winterfell (Das Lied von Eis und Feuer Band 1) von George R. R. Martin

Inhalt:
Die größte Fantasy-Saga unserer Zeit in vollständig überarbeiteter Neuausgabe!

Eddard Stark, der Herr von Winterfell, wird an den Hof seines Königs gerufen, um diesem als Berater und Vertrauter zur Seite zu stehen. Doch Intriganten, Meuchler und skrupellose Adlige scharen sich um den Thron, deren Einflüsterungen der schwache König nichts entgegenzusetzen hat. Während Eddard sich von mächtigen Feinden umringt sieht, steht sein Sohn, der zukünftige Herrscher des Nordens, einer uralten finsteren Macht gegenüber. Die Zukunft des Reiches hängt von den Herren von Winterfell ab!
Quelle: amazon.de

Dieser Band stammt aus der Bild am Sonntag-Fantasy-Bibliothek





2. Hier könnte ich zur Welt kommen von Marjorie Celona


Inhalt:
Vancouver Island, ein kühler Morgen im August, früh um fünf: Eine schmale junge Frau im groben Arbeitsoverall legt ein winziges Bündel auf einer Türschwelle ab und eilt davon. Das Bündel ist ein neugeborenes Mädchen, eingewickelt in ein graues Sweatshirt, ein Schweizer Messer zu ihren Füßen als einzige Erinnerung an ihre Mutter. Shannon findet schließlich bei der warmherzigen Miranda und ihrer Tochter Lydia-Rose ein Zuhause. Doch sie fühlt sich dort stets wie eine Fremde – von wem hat sie den blonden Lockenbusch auf dem Kopf, woher die kleine Statur? Die Frage danach, warum sie ist, wie sie ist, und die drängende Sehnsucht, ihre Mutter zu finden, lassen sie nicht los, und so macht sie sich mit sechzehn auf die Suche nach der Unbekannten im Overall, das Schweizer Messer in der Tasche. Ihr Weg führt sie zu einem Ort in den Urwäldern von Vancouver Island, deren Kronen sich mächtig und uralt wie ein Gewölbe über den Menschen aufspannen, ihnen Geborgenheit und Schutz geben. Was Shannon dort findet, ist eine ergreifende Geschichte von wilden Herzen, beschädigten Helden und von leisem Schmerz. Ein Mädchen auf der Suche nach ihrer Herkunft, nach dem, was war. Eine Mutter, die das Vergangene vergessen will. Ein bewegendes Debüt, das freilegt, was Worte wie Identität, Familie und Zuhause wirklich bedeuten.
Quelle: amazon.de 

Meine Rezension zu diesem Buch findet ihr hier




3. Liebesschmarrn und Erdbeerblues von Angelika Schwarzhuber


Inhalt:
Traumprinz gesucht, Bayer gefunden - Sagt man in Bayern eigentlich auch »Ich liebe dich«?

Michi ist ihr Traummann – bis er »Ich liebe dich« zu ihr sagt. Genauer: »I hob mi fei sakrisch in di valiabt«. Lene rennt kopflos davon und kommt zu dem Schluss: Auf Bayerisch gibt es Liebe nicht! 

Diese Theorie schlägt nicht nur im niederbayerischen Passau hohe Wellen und beschert Lene mehrere Männer, die ihr das Gegenteil beweisen wollen. Da ist Karl Huber, der Sprachwissenschaftler, der die bayerische Kultur durch diesen »Schmarrn« gefährdet sieht. Ernesto, der Spanier, der so schön »Te quiero« sagen kann. Und immer noch oder schon wieder Michi, der zu ihr zurückwill. Doch was will Lene?
Quelle: amazon.de



Gewinnspiel:

- Wenn ihr keine 18 Jahre alt seid, brauche das OK euer Eltern
- Offen für Deutschland
- Rechtsweg ist ausgeschlossen
- keine Barauszahlung
- Versand per Büchersendung
- Teilnahme per Kommentar. Schreibt in den Kommentar, für welches der drei Bücher ihr in den Lostopf hüpfen wollt
- Teilnahme möglich vom 23.04. bis einschließlich 30.04.14
- die Auslosung erfolgt ein paar Tage später und die drei Gewinner werden von mir kontaktiert

!Wichtig!
Bitte teilt mir mit, wie ich euch im Gewinnfall erreiche!



Dienstag, 22. April 2014

Meine Geburtstagsgeschenke

Ostermontag hatte ich Geburtstag. Da der Osterhase sehr geizig war, kam mir das ganz recht. Ich habe wirklich schöne Geschenke von meiner Familie bekommen. Die schönsten Teile möchte ich euch gerne mal zeigen, denn es waren auch ein Bücher darunter :-)

4 Filme, 3 Bücher, ein voll niedlicher Koffer, Schmuck und Süßkram *_*




5 cm per second, Ame und Yuki, Die Eiskönigin und Pacific Rim (den letzten liebe ich!)
Ich schaue mir gerne mal Animes an.

Mein Mann und ich sammeln übrigens auch DVDs und Blue Rays. Über 250 Stück sind es auch jeden Fall schon.









Der Koffer ist doch wohl der Hammer oder?

An neuen Büchern habe ich "Die 5. Welle", "Dornenkuss" und "Escape" bekommen. Die standen alle auf meiner Wunschliste. Oh je, so langsam wächst mein SuB aber...






Mit Schmuck kann man mich immer begeistern. Ohrringe, Ketten, Ringe, ich nehme alles :-D














Diesen Würfel habe ich ebenfalls bekommen. Ich fotografiere ja so gerne. Und dieser mobile Fototisch, ist sehr praktisch. 

















Außerdem habe ich noch Karten für den Zirkus Krone bekommen und allerhand Schokolade (mein Lebenselixir).


Jetzt hoffe ich, dass ich bald wieder mehr Zeit und Kraft zum Lesen habe. Es warten sooo viele tolle Bücher darauf gelesen zu werden.



Montag, 21. April 2014

Vorschau zum Gewinnspiel am Welttag des Buches

Bald ist es soweit! Noch ein paar Tage und der Welttag des Buches 2014 ist da. Ich bin natürlich auch wieder dabei. Und dieses Jahr verlose ich insgesamt drei Bücher, allesamt neu und ungelesen.
Hier habe ich eine kleine Vorschau um was für Bücher es sich handelt:


1. Die Herren von Winterfell von George R. R. Martin (Das Lied von Eis und Feuer Band 1)

2. Hier könnte ich zur Welt kommen von Marjorie Celona (freundlicherweise zur Verfügung gestellt vom Insel Verlag)

3. Liebesschmarrn und Erdbeerblues von Angelika Schwarzhuber


Da dürfte doch für (fast) jeden was dabei sein :-)
Ich freue mich schon auf den 23.04.!


Dienstag, 15. April 2014

Abgebrochen: Himmel und Hölle

Nach Jahren(!) habe ich mal wieder ein Buch abgebrochen. "Himmel und Hölle" von Alice Munro ist einfach nichts für mich.




Bei dem Inhalt des Buches handelt es sich um neun Kurzgeschichten. Und das war das Problem. Zwar mochte ich noch nie Kurzgeschichten, aber die Werke von Alice Munro werden ja in den Himmel gelobt. Und den Nobelpreis für Literatur hat sie auch bekommen. 

Aber jedesmal, wenn ich mich gerade in die Geschichte eingelesen hatte, war sie auch schon wieder vorbei. Das ist absolut nicht mein Ding. Auch wenn die Geschichten, die ich bisher gelesen habe, allesamt ihren eigenen Charme haben. 

Also wird es zu diesem Buch keine Rezension geben! Kommt in den besten Kreisen vor ;-)


Welches Buch habt ihr denn, wenn überhaupt, zuletzt abgebrochen und warum?


Dienstag, 8. April 2014

Wo bleiben meine Posts?

Vielleicht ist es einigen von euch schon aufgefallen, dass ich mich derzeit etwas rar mache. Ich komme einfach nicht zu Bloggen. Aber ich habe einen guten Grund:


Das ist mein Garten - zumindest dass, was davon noch übrig ist. Wir bauen eine Terrasse (oder besser gesagt ein Leseparadies für mich *_*) und zur Zeit sieht es da draussen aus, wie im Handgranatenwurfstand.

Seit über einer Woche sind wir dort am Buddeln, Sand karren und Steine schleppen wie die Bekloppten. 

Ein Ende ist noch nicht in Sicht und deshalb bleibt für meinen Blog und vor allem das Lesen wenig Zeit. 
Ich hoffe, dass sich das bald wieder ändert. Jedenfalls wisst ihr nun den Grund für meine Abstinenz. 

Also bis (hoffentlich) bald!


Freitag, 4. April 2014

Info: Neuer Blog

Ich melde mich mit einer kleinen Neuigkeit.

Normalerweise präsentiere ich ja hier auf diesem Blog hin und wieder auch mal Produkttests. Das möchte ich ab sofort nicht mehr tun, denn mir ist es wichtig, dass das Schwerpunkt hier auf dem Thema Bücher bleibt.

Deshalb habe ich einen zweiten Blog gegründet. Produkttests findet ihr also ausschließlich zukünftig hier: http://ichtesteneuesachen.blogspot.de/

Also wenn ihr euch für Produkttests jeglicher Art interessiert, schaut doch mal vorbei :-)