Mittwoch, 17. Dezember 2014

Neuerscheinungen im Januar 2015

Noch im alten Jahr zeige ich euch die Neuerscheinungen für Januar 2015. Diese Bücher interessieren mich am meisten:



Bildquelle: amazon.de
Die Erfindung der Flügel
Klappentext:

Zwei Frauen, die die Welt verändern

Die elfjährige Sarah, wohlbehütete Tochter reicher Gutsbesitzer, erhält in Charleston ein ungewöhnliches Geburtstagsgeschenk – die zehnjährige Hetty »Handful«, die ihr als Dienstmädchen zur Seite stehen soll. Dass Sarah dem schwarzen Mädchen allerdings das Lesen beibringt, hatten ihre Eltern nicht erwartet. Und dass sowohl Sarah als auch Hetty sich befreien wollen aus den Zwängen ihrer Zeit, natürlich auch nicht. Doch Sarah ahnt: Auf sie wartet eine besondere Aufgabe im Leben. Obwohl sie eine Frau ist. Handful ihrerseits sehnt sich nach einem Stück Freiheit. Denn sie weiß aus den märchenhaften Geschichten ihrer Mutter: Einst haben alle Menschen Flügel gehabt …
Textquelle: amazon.de



Das klingt nach einer Geschichte für Fans von "The Help". Ich bin durch den Klappentext sehr neugierig auf das Buch geworden!




Klappentext:

Bildquelle: amazon.de
Die Auslese - Nichts vergessen
 und nie vergeben
Sie allein kennt die Wahrheit über die Auslese

Cia Vale ist gemeinsam mit ihrem Freund Tomas an der Akademie von Tosu City aufgenommen worden. Und obwohl die Regierung ihnen ein Medikament verabreicht hat, das alle Erinnerungen an das brutale Auswahlverfahren der »Auslese« löschen soll, hat Cia nichts vergessen – weder die schrecklichen Todesfälle noch ihre Liebe zu Tomas.

Ab sofort kennt sie nur noch ein Ziel: die »Auslese« zu beenden, indem sie dafür sorgt, dass die ganze Welt die grausame Wahrheit erfährt. Doch damit bringt Cia nicht nur sich selbst, sondern auch alle, die sie liebt, in größte Gefahr ...
Textquelle: amazon.de

Fans von "Die Auslese" dürften sich freuen, der zweite Band erscheint nun. Ich kenne die Geschichte leider noch nicht. 




Bildquelle: amazon.de
Beautiful Oblivion
Klappentext:

Als Cami in einer Bar Trenton Maddox kennenlernt, hat sie keinen Zweifel daran, dass ihre Freundschaft mit dem berüchtigten Weiberhelden eine platonische bleiben wird. Schließlich ist sie wie er mit rüpelhaften Brüdern aufgewachsen und weiß, mit Männern wie ihm umzugehen. Doch wenn sich ein Maddox-Bruder verliebt, dann liebt er für immer. Und er kämpft – auch wenn alles andere daran zu zerbrechen droht.
Textquelle: amazon.de






Eine neue Liebesgeschichte, auf die ich recht gespannt klingt. Den ersten Band "Beautiful Disaster" habe ich allerdings nicht gelesen. Muss man aber auch offenbar nicht um den zweiten zu verstehen.




Klappentext:

Bildquelle: amazon.de
Scotland Street:
Sinnliches Versprechen
"Nicht schon wieder ein Bad Boy!" Als Shannon MacLeod zum ersten Mal Cole Walker sieht, weiß sie, dass Ärger in der Luft liegt. Cole ist an beiden Armen tätowiert, extrem selbstbewusst und heiß wie die Hölle. Und was noch schlimmer ist: Er ist ihr neuer Boss. Dabei sollte der Job als Assistentin der Anfang eines neuen Lebens werden. Ein Leben ohne Bad Boys, ohne Schmerz, ohne bittere Enttäuschungen. Shannon zeigt ihm die kalte Schulter. Womit sie nicht gerechnet hat, ist ein Mann, der es ernst mir ihr meint. Und der es hasst, wenn man ihm mit falschen Vorurteilen begegnet. Wird Cole ihr trotzdem eine Chance geben? 
Textquelle: amazon.de


Und noch ein Liebesroman. Diesmal von Samantha Young. Es ist schon der fünfte Band ihrer "Edinburgh Love Stories".



Das wars auch schon! Ähnlich wie schon im Dezember sind es nicht viele interessante Neuerscheinungen. Ich hoffe, der Februar bietet wieder bessere. Aber jetzt bringen wir erstmal das Jahr 2013 hinter uns :-)

Ist denn für euch etwas dabei?



Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Ich freue mich über jeden Kommentar von euch!