Dienstag, 15. April 2014

Abgebrochen: Himmel und Hölle

Nach Jahren(!) habe ich mal wieder ein Buch abgebrochen. "Himmel und Hölle" von Alice Munro ist einfach nichts für mich.




Bei dem Inhalt des Buches handelt es sich um neun Kurzgeschichten. Und das war das Problem. Zwar mochte ich noch nie Kurzgeschichten, aber die Werke von Alice Munro werden ja in den Himmel gelobt. Und den Nobelpreis für Literatur hat sie auch bekommen. 

Aber jedesmal, wenn ich mich gerade in die Geschichte eingelesen hatte, war sie auch schon wieder vorbei. Das ist absolut nicht mein Ding. Auch wenn die Geschichten, die ich bisher gelesen habe, allesamt ihren eigenen Charme haben. 

Also wird es zu diesem Buch keine Rezension geben! Kommt in den besten Kreisen vor ;-)


Welches Buch habt ihr denn, wenn überhaupt, zuletzt abgebrochen und warum?


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Ich freue mich über jeden Kommentar von euch!