Mittwoch, 2. Oktober 2013

September Monatsrückblick

Nun bricht das letzte Quartal dieses Jahres an. Unglaublich, wie schnell so ein Jahr vergeht! Im September habe ich wieder fünf Bücher gelesen, sehr gut für meine Verhältnisse! Insgesamt waren das 1642 Seiten. Und das sind die fünf:


1. Getrieben - Durch ewige Nacht 
17, 95 €

Originaltitel: Through the ever Night
Autor: Veronica Rossi
Verlag: Oetinger
Genre: Jugendroman, Fantasy
Seitenanzahl: 364
Erschienen: Mai 2013
Besonderes: Der zweite Teil der "Aria und Perry" - Trilogie









Zerstöre mich: Roman
1,99 € Bildquelle:amazon.de
2. Zerstöre mich (eBook) 
Originaltitel: Destroy Me
Autor: Tahereh Mafi
Verlag: Goldmann
Genre: Jugendroman, Dystopie/Fantasy
Seitenanzahl: 78
Erschienen: August 2013
Besonderes: Diese Kurzgeschichte spielt zeitlich nach dem ersten Band der Trilogie von Tahereh Mafi, aber vor dem zweiten Teil!
Zur Rezension








14,99 €
3. Ein ganzes halbes JahrOriginaltitel: Me Before You
Autor: Jojo Moyes
Verlag: rowohlt Verlag
Genre: Roman
Seitenanzahl: 512
Erschienen: März 2013
Zur Rezension








9,99 €
4. Der Nachtwandler 
Autor: Sebastian Fitzek
Verlag: Knaur
Genre: Psychothriller
Seitenanzahl: 320
Erschienen: April 2013
Zur Rezension








5. Weisst du eigentlich, dass du mir das Herz gebrochen hast?
Originaltitel: The catastrophic history of you and me 
14,90 €
Autor: Jess Rothenberg
Verlag: Carl Hanser
Genre: Jugendroman
Seitenanzahl: 368
Erschienen: August 2012









Mein Highlight war im September "Getrieben". Einen Flop hatte ich nicht dabei.
Und wie sah euer September so aus? Was für Highlights hattet ihr? 

Eure Kathi

Kommentare:

  1. Mein Top des Monats September ist 'The Curse - Das Vermächtnis' von Emily Bold. :) Ein besseres Ende für diese Trilogie könnte es nicht geben. :D 'Getrieben' hört sich echt gut an, wird bestimmt auch bald bei mir im Regal stehen.

    LG
    Tina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Oh "The Curse" habe ich noch nicht gelesen. Das wäre ja was für meine Wunschliste!
      Kann dir "Getrieben" nur wärmstens empfehlen!

      Löschen
  2. "Ein ganzes halbes Jahr" ist der Grund, weshalb ich eine Liebesroman-Aktion ins Leben gerufen habe. Ich habe nämlich beim Lesen, genau wie du, keine einzige Träne verdrückt und war auch nicht so hell begeistert, wie viele andere Leser.
    Ich habe deinen Blog auf Blogzug gefunden und möchte dir gerne einen Kommentar hier lassen. Magst du generell Liebesromane? Möchtest du mir gerne einen empfehlen und die Möglichkeit bekommen, einen Liebesroman zu gewinnen? Auf meinem Blog läuft ab heute ein Gewinnspiel. Du musst mich nicht verfolgen oder irgendwelche anderen Bedingungen erfüllen. Ich bin einfach froh, wenn ich so viele Bücher wie möglich empfohlen bekomme.
    http://samtpfotenmitkrallen.blogspot.ch/2013/10/mein-liebesroman-projekt.html

    Ganz liebe Grüsse
    Livia

    AntwortenLöschen

Ich freue mich über jeden Kommentar von euch!