Montag, 22. April 2013

Geburtstagsgeschenke für mich

Der Sonntag war ein schöner Tag für mich, denn ich hatte Geburtstag und habe jede Menge tolle Geschenke bekommen. Ein paar davon möchte ich euch mal zeigen.

3 Bücher, eine neue Kamera und einen Kindle
Den Kindle und die Kamera habe ich mir schon länger gewünscht. Die Kamera ist von Samsung, eine NX 200 Systemkamera. Tolles Teil! 


Samsung NX 200


Ich habe mich die letzten Monate gründlich über verschiedene eReader informiert. Auf der Leipziger Buchmesse und in Elektronikmärkten habe ich welche ausprobiert. Für mich war der Kindle von Amazon die beste Wahl. Allein schon weil ich damit im Sonnenlicht lesen kann und er ein beleuchtetes Display hat. Viele haben entweder das eine oder das andere nicht, oder sie sind mir zu langsam beim Umblättern. Mit dem Kindle bin ich zufrieden. Da ich mir langsam Gedanken machen muss, wie ich meine ganzen Bücher unterbringe, wollte ich einen eReader haben. Ich will mich von meinen Büchern nicht trennen. Das kommt nicht infrage. Aber wohin damit? Also habe ich mich entschieden, künftig das ein oder andere eBook zu lesen. Ist eine gute Alternative für mich, auch, wenn diese mit echten Büchern nicht zu vergleichen sind. Als echter Bücherliebhaber muss es eben ein richtiges Buch sein.


Kindle mit Paperwhite 


Zu guter letzt freue ich mich über Bücherzuwachs. Drei Stück habe ich bekommen:
1. "Das Schicksal ist ein mieser Verräter" von John Green
2. "Während ich schlief" von Anna Sheehan
3. "Weisst du eigentlich, dass du mir das Herz gebrochen hast?" von Jess Rothenberg





Zudem habe ich mir noch ein paar eBooks zugelegt, die meisten kostenlos. Derzeit lese ich auf meinem Kindle "Aussicht auf Sternschnuppen" von Katrin Koppold. Dafür habe ich allerdings 2,99 € bezahlt.


Habt ihr auch einen eReader oder ist das nichts für euch? Mich würden eure Meinungen zum Thema eBooks interessieren!


Eure Kathi




Kommentare:

  1. Alles Alles Liebe und gute Nachträglich zum Geburtstag :)

    Ich lese Ebooks auf dem Rechner, wenn überhaupt. Einen Kindle und Ebookreader allgemein habe ich nicht und werde ich mir auch nicht anschaffen.
    Ich gehöre einfach noch zum alten Schlag, die lieber das Buch direkt in der Hand haben und nicht jedem neuen Trend hinterherlaufen müssen. Egal bei was. :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dankeschön :-)
      Ich habe mich auch lange gegen einen eReader gewehrt! Am schönsten ist es einfach das Buch in den Händen zu halten, da stimme ich dir zu. Aber hin und wieder darf es jetzt auch ein eBook sein.

      Löschen
  2. Alles, alles Gute nachträglich :)
    Ich habe auch einen Kindle und ich liebe ihn!
    Trotzdem kaufe ich mir meist eher die Printausgabe, da ebooks dann meist nur 1€ günstiger sind und für das Geld stelle ich mir dann lieber ein Buch ins Regal ;)

    Viel Spaß mit den Neuzugängen :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vielen lieben Dank :-)
      Da hast du recht! Das lohnt sich oft nicht, wenn die eBooks nur einen Euro günstiger sind. Da kaufe auch ich mir lieber ein Buch, als nur eine Datei zu besitzen. Es lohnt sich wirklich nur für gratis Downloads oder sehr günstige Romane, etc.

      Löschen
  3. Auch alles Gute von mir;)
    Viel Spaß mit deinem Kiddle und natürlich mit deinen neuen Büchern:)

    Liebe Grüße
    Maren

    AntwortenLöschen
  4. Herzliche Glückwünsche:)
    Du hast ja echt tolle Geschenke bekommen, vor allem den John Green;) Auch der eReader ist cool. Ich muss sagen, ich hab nix gegen ebooks im Allgemeinen, aber für mich wär das niichts, ich mags einfach noch, das Buch in der Hand halten zu können und die Seiten umzublättern etc. Aber ich kann die Leute, die ebooks lesen, auch total verstehen.
    LG

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vielen Dank :-)
      Ich kann dich gut verstehen! Ein Buch in den Händen zu halten ist natürlich immer noch das Beste!

      Löschen
  5. Alles Gute nachträglich :)
    Tolle Geschenke *-*
    "Das Schicksal ist ein mieser Verräter" ist supertoll, die anderen beiden Bücher kenne ich nicht. Bin mal gespannt, was du dazu sagst. Das kindle gefällt mir. Vielleicht liest du darauf ja schon bald "Der Baeldin- Mord", wirklich gut für zwischendurch ^^
    Die Kamera ist natürlich der absolute Hammer- ich liebe Fotografieren ;)

    LG, Fina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dankeschön :-)
      Ich liebe fotografieren auch! Den Baeldin-Mord würde ich mir gerne zulegen ^^

      Löschen
  6. Herzlichen Glückwunsch :)
    Ich überlege derzeit auch, mir einen ereader zum Geburtstag zu wünschen. Wenn, würde ich auch den Kindle Paperwhite nehmen. Aber ich bin mir noch unsicher, ob sich das wirklich für mich lohnt..

    Liebe Grüße, Katja :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vielen Dank :-)
      Den Paperwhite kann ich dir empfehlen! Ich würde sagen, dass es sich nur lohnt, wenn du wirklich vorhast einige eBooks zu lesen. Gibt ja auch viele umsonst bei Amazon. Deshalb lohnt es sich für mich. Habe schon viele gratis oder sehr günstig erworben und viel Geld möchte ich nicht dafür ausgeben.

      Löschen

Ich freue mich über jeden Kommentar von euch!